Peacepink

Worldwide Campaign to stop the Abuse and Torture of Mind Control/DEWs

Trier Car - Trier Amok - Auto amok - KILIC-PSI-GROUP Heidelberg weitere Beobachtungen und Details im Zusammenhang der illegalen türkischen Telepathiekulisse i.Z.m. MEMET KILIC(Die Grünen)

Dieser Amokfall ereignete sich in Rheinland-Pfalz am 01.12.2020 am frühen Nachmittag. Wie ich bereits bei Twitter einige Stunden vor der Tat schrieb, konnte im Vorfeld vielfach eine intensive, ganz spezielle Telepathiekulisse vernommen werden, welche sonst so nicht/nicht unbedingt existiert. Vieles spricht aber dafür, dass die türkischen "PSYCHICS" der Heidelberger KILIC-PSI-GROUP speziell nur aktiv waren, solange bis die eskalative Tat erreicht, realisiert und vollendet war, dass ist dann natürlich umsomehr ein "Reinlegen", oder "Austricksen" oder auch "Überlisten" mit KILIC's Telepathie. Bei Twitter schrieb ich bereits:

Seit Abend des 30.11.2020 erneut telepathische Aktivitität der türkischen KILIC-PSI-GROUP aus Heidelberg, alles begann mit der Verlautbarung des Namens "Ostrowski", einem Heidelberger Anwohner, daraufhin entzündete KEMAL KILIC erneut seinen PSI-TERROR mit ÜBERLEITUNG!

und ebenfalls:

Richtig bemerken konnte man, wie sich in den bizarren türkischen Gehirnen der KILIC-PSI-GROUP Unzufriedenheit mit Landfrieden, gemütlicher Ruhe & friedvoller Einvernehmlichkeit entzündet, nur kurze Zeit Frieden ist, danach nämlich ticken deren bizarre Gehirnen nämlich aus

sowie:

Dienstag, 01.12.2020 konnte ganz früh morgens ca. 06:45-08:00 Uhr wütend in ENGLISCHER SPRACHE eine Wutansprache mit zahlreichen Inhalten vernommen werden, auch von einem "Schwarzen in Heidelberg" war die Rede. KEMAL KILIC ist wieder aktiv & versucht AMOK&TERROR erneut anzuzünden

Ergänzende Details:

Es gab noch weitere Details aus dem Vorfeld der Tat, welche wahrscheinlich zu den "kritischen" oder möglicherweise "traumatischen/traumatisierenden" telepathischen Inhalten gerechnet werden müssen. Dies kann den Ausschlag geben und möglicherweise den Kollaps der Zielperson hauptsächlich oder anteilig bewirkt haben.

In Stichpunkten:

- "Kopf hat 'nen Doktor geschafft..." (mehrfach wiederholt, völlig spontan etwa seit Wochenende vor Tat), später auch "Platt", hier kommt wohl der Personenbezug zu Rheinland-Pfalz in Frage, die Personen sind aber wahrscheinlich nur als Kulisse eingespielt oder um eine Steilvorlage nach Rheinland-Pfalz zu legen, Teil von KILIC's Angriffstaktik mit eingebauter Umfeldstāuschung

- extrem narzistische Frauenstimme (wie aus Film: The Haunting/Bis das Blut gefriert - Elenor und Thea streiten, Thea lockt heraus - Stimme der Thea), hier konnte man schweres Belästigen, Bedrängen, Nötigen und Falschbezichtigen mitbekommen was für meine Begriffe eine erhebliche Rolle spielt, weil es eben stört, abnormal und eben künstlich eingespielt ist, aber auch weil es extrem bedrängte, geradezu erpresste in Auswege unspezifizierter Art - quasi der Zielperson selbst überlassen - zu gehen, für KILIC-PSI-GROUP typisch und nicht ungewöhnlich, auch Teil von Tarnung und Ablenkung

- Wochen zuvor schien KILIC auch ein "Nässen an Genitalien" und an Unterwäsche zu zeigen bzw. mit seiner Telepathie und Psychokinese einer Zielperson an die Genitalien/Unterwäsche gegangen zu sein, dies kann ein relevanter Hinweis auf einen genital-orientierten PSI-Überfall sein, also wieder Sperma in der Unterwäsche vom Psychopathen KILIC aus Heidelberg, was dann nach weiteren gärenden Wochen einen schwer persönlichkeitsdeformierten Zustand bewirkt haben kann, aus welchem heraus dann eine als Ausweg erscheinende Tat/Handlung begangen wird

- Im Vorfeld ganz häufig "PZN" und "PZN Wiesloch", womit ein Psychiatriezentrum im Nordbadischen Wiesloch gemeint ist, für die KILIC-PSI-GROUP sicher mehr als nur ein "Rotes Tuch", denn die Türken sollten nach dem getreuen Gesetzeswortlaut ja schon längst dort untergebracht sein. Fidan Ulukan KILIC, die Frau von MEMET KILIC(Die Grünen) ging früher auf das Gymnasium Wiesloch und kennt das Psychiatriezentrum und die "Kaiserparagraphen" des BGB(ab Par. 1912 Unterbringung) sicherlich bestens aus den frühen Jahren im Rhein-Neckar-Kreis, weil sich natürlich aufgrund der kriminellen PSI-Aktivitäten ihrer eigenen Familie ständig die Frage stellt das die KILIC-PSI-GROUP eingewiesen wird und unter Verschluss gebracht wird, dass das gleich passiert. Der Gewissensdruck muss hier buchstäblich löwenstark sein. Das Wort Kaiserparagraph ist nämlich ebenfalls Teil der Telepathie dieses Türkenhaushaltes, eine Erfindung der Türken

- auch im Vorfeld wochenlang präsent: "Heidelberg bleibt fest..." und "Heidelberg bleibt hart..." und "Heidelberg bleibt bei der Auffassung...", dieses wurde wirklich viele Wochen vor der Tat immer und immer wieder telepathisch verlautbart

-Vor gut einer Woche vor Tat auch telepathisch: Ja, in Haigerloch sind/haben wir 70 von "DIESEN" (forensischen Tätern)

- etwa knapp vor/um Wochenende vor Tat telepathisch und auf Deutsch: "Wir/Mir haben wieder EINEN verrückt gemacht...."

- weiterer Hinweis, dass hinderliche und bewußtseinsumwühlende Telepathie/PK der Heidelberger türkischen KILIC-PSI-GROUP seit ganz früh morgens, Dienstag, 01.12.2020 ca. 07:30 oder wenig danach, gegen eine Zielperson oder die Zielperson mit einschließend ausgeprägt/vorhanden war ist auch durch die speziellen telepathischen Inhalte dieses Dienstag Morgen von: "Ich k-a-n-n nicht klar denken....."(steif und robotartig verlautbart!) gegeben, hier ist der Zusammenhang, welchen die Türken benutzten mehr über die Ost/West-Länder Doppelsituation gegeben, Kilic spann nämlich mit diesem albernen Bild eine fiktive Abhängigkeit, meinte jedenfalls, dass erst alle aufgeweckt und wach sein müssen, bevor er mit seiner flächendeckenden Verschaltung "anfangen" wollte/könnte, da also im Osten noch Menschen schliefen und KILIC noch nicht alle und alles miteinander verschalten konnte, weil das noch nicht ging, spann er die benannte Phrase, welche selbstverständlich zum Druckmachen und Aufwecken gemeint war, andere "aus den Nestern" zu holen und in einen neuen "verdorbenen" Tagesablauf zusammen mit den psychopathischen Türken zu katapultieren. Eine andere innig vorgetragene telepathische Phrase betraf z.B. die Augen: "....vor meinen Augen..." bzw. "Ich sehe es ... vor meinen Augen...." und wurde noch vor Kurzem sehr häufig von KILIC verlautbart. Hier muss man immer soweit denken, dass dieser Ferkelkram der Türken einen anderen Menschen trifft, oder dessen Gesundheit schädigt. Z.B. verlautbarte KILIC mit Vorliebe häufig auch die Phrase: "Bei manchen Augenleiden muss die Linse entfernt werden", bei KILIC immer TRIGGER gegen andere Menschen, welche über die psychophysische Ebene sicherlich auch organische Erkrankungen bewirken können. Zusammenfassend heißt das also: KILIC spann früh morgens eine Phrase mit seiner Telepathie, weckte grobb und unsanft, löste horrende Spannungen, Beirrungen, innere Apathie und Aversion aus und dieses kann auf eine von ihm ausgesuchte Zielperson, im Westen, gelenkt worden sein oder jedenfalls mindestens den Tagesablauf dieser Zielperson damit eingefädelt und vorgelegt haben. Diese Zielperson wurde der spätere Täter vom frühen Nachmittag dieses Dienstag.

- Ergänzung vom 04.11.2020: in den Tagen nach dieser Tat, also nach Dienstag ebbte die telepathische Aktivität auch wieder ab, phasenweise gibt es da auch ruhigere Momente, hier müssen wir allerdings vorsichtig sein, irgendwelche verharmlosenden Abmilderungen auszusprechen, denn die türkische KILIC-PSI-GROUP kann ihr Verhalten bei Bedarf natürlich immer anpassen. Vielmehr ist zu bedenken, dass KEMAL KILIC natürlich mitbekommen hat, dass er "beschrieben und bezeichnet" wird, daher sein Aktivität hier auch zurückfallen lāsst. Ich sage voraus, dass, solange er nicht "psychiatrisch ruhiggestellt" wurde keine Garantie besteht, dass der türkische Telepathieterror wirklich sicher gebannt und ausgemerzt ist. Keiner kann nämlich wirklich mit Sicherheit absehen, was in den bizarren Gehirnen der türkischen Psychopathen vorgeht, keiner kann absehen und sagen was KILIC als nächstes vorhat in Heidelberg und gegen die Bürgermasse plant oder welche selektive Zielperson als nächstes von ihm "anvisiert" wird.

Alle diese besonders hässlichen Inhalte können leicht außerordentlichen traumatischen Druck/TERROR bei einer Zielperson aufbauen, wenn sich dieser Druck nicht auflösen lässt scheinen einige wenig kontrollierte/kontrollbereite Gemüter schnell zu einer Auswegreaktion zu neigen, welche allerdings kein Ausweg ist, sondern einen Lebenseinschnitt eröffnet.

Die besagten telepathischen Inhalte können wir normale/normalsterbliche Menschen aber nicht flächendeckend und auf spezielle Ziele treffsicher lenken. Das schließt sich zwingend aus. Das ist alleinig der türkischen Täterperspektive zuzurechnen, überhaupt dort Personen zu wissen oder zu kennen und ausmachen zu können, das können nur erfahrene "PSYCHICs", welche mit dem ganzen eigenen Verstand dahintersitzen und eisern auf wehrlose Zielpersonen draufhalten bis sich neues Unheil ergibt.

Nach meiner Auffassung ist die KILIC-PSI-GROUP aus Heidelberg, türkische Verwandte von MEMET KILIC(Die Grünen), geb. "ALI GÜLDANE", 1967 in Malatya Türkei, eine ehemalige aber umfunktionierte und noch immer aktive primäre-PSYCHICS-GRUPPE, welche in Teilen auch schon vor 1990 in Baden-Württemberg lebte(z.B. KEMAL KILIC lange vor 1990), welche unter der Dachorganisation IRVA.ORG, einer Cold-War-Defense-Remote-Viewing-Forschungsgruppe/Agentengruppe Anschläge auf Feinde anplanten und durchführten, jedoch nach 1990 mit den sich verändernden Verhältnissen und planmâßig veränderten Zielen sich nunmehr auf zivile Targets spezialisierte, bis zuletzt hin auf die Maximierung von PSI-katalysierten Verbrechen und Morden, Verbrechen welche mehr aus künstlichem Drang, Zwang, Not und Auswegssuche aus dem unerträglich gewordenen Telepathieterror und Psychokineseterror bzw. genital-orientiertem Sex-Terror/PSI-TERROR mit Psychokinese sozusagen unfreiwillig oder jedenfalls nicht aus der Vernunft heraus sondern aus dem mit Mindcontrol perforierten, unterwanderten und destabilisiertem Bewußtsein und resultierendem Kontrollverlust über sich und sein Handeln und Gewissen erfolgten. Muss als spezielle Fortentwicklung des MK-ULTRA unter Hinzunahme echter mentaler Telepathie und Psychokinese aufgefasst werden. Alles illegal und hochkriminell.

Ich gehe davon aus, dass solange diese KILIC-PSI-GROUP nicht verhaftet und forensisch ruhiggestellt wurde, mit weiteren Überfällen und Terroranschlāgen gerechnet werden muss, das ergibt sich vor allem aus dem Personenprofil der bizarren und abartigen Türken. Es geht auch darum, dass wir derartige wiederholte Anschlāge, Telepathieterror und Psychoterror in Kombination als Mordversuch begreifen müssen, denn um nichts geringeres geht es hier, um Leib und Leben von Millionen Bürgern, Zivilisten, Kindern und Jugendlichen.

Views: 67

Comment

You need to be a member of Peacepink to add comments!

Join Peacepink

Latest Activity

Faride commented on Miss Sickofit's photo
Thumbnail

Money stolen and replaced with 50 pennies

"I feel sorry for those who catch coins from the fountains. I cannot imagine myself in their place. When it was difficult for me to support my family, I turned to trueblue casino. Gambling isn't always a bad thing. I was able to stay afloat only…"
9 hours ago
Lez commented on Sonar♦0's group Victimes Francophone De "Mind Control".
"Pour ceux qui voudraient ajouté leur blog à la liste des individus ciblées ... https://www.targetedjustice.com/top-100-ti-websites.html"
11 hours ago
Lez commented on Sonar♦0's group Victimes Francophone De "Mind Control".
"et le méga-procès intenté par des associations américaines pour la reconnaissance de la maladie des radio-fréquences http://lezarceleurs.blogspot.com/2021/01/5g-la-reconnaissance-du-mal-des.html"
11 hours ago
Xuthal posted a blog post

Silicea Alternative

 I've been taking silicea 30ch for a year now. In doing some research I found that it is extracted from the horsetail plant. I plan on harvesting some this summer and making it into a tea. For those of you who can't afford the medicine, you can try this. So far I am making progress. The implant is making its way out slowly. It's deep in there so it takes time. Last summer an antenna came to the surface of the skin. This thing looked like fiber optics. It resembles a very big hair root. For all…See More
11 hours ago
Lez commented on Sonar♦0's group Victimes Francophone De "Mind Control".
"L'enregistrement du SON, dans le syndrome de La Havane http://www.youtube.com/watch?v=x0K3mddsaRg&feature=youtu.be  si l'information est en MHz , alors le son dépasse la possibilité d'enregistrement ou…"
11 hours ago
outi tuomi commented on H's group Finland
" vielä siitä ääniä kuulevien naamakirjasta. Ensi vaikutelma oli luotaantyöntävä. Ehkä tarkoituksella, että se facebooki olla rauhassa. Ja voihan sitä keskustelua käydä vaikka…"
12 hours ago
Soleilmavis replied to Soleilmavis's discussion Lawsuits of mind control victims
18 hours ago
Gordana Filipovic posted a blog post

Letter to Mr. Mark Zuckerberg

 Dear Soleilmavis, I remind you of yours words: “Please keep faith and keep working! Together, we will make a difference!”As for your letter to the President of the United States I must say that it is also my idea. If we write to certain people, famous people, the excuse that they were uninformed will no longer exist! I am glad you wrote to President Biden, I am looking forward to the return of democracy in the United States. I hope the hopes will not be betrayed in the future.Continuing your…See More
yesterday

Badge

Loading…

© 2021   Created by Soleilmavis.   Powered by

Badges  |  Report an Issue  |  Terms of Service